*
Logo-KF
blockHeaderEditIcon

Logo Königs-Fotografie

untermenu-portfolio
blockHeaderEditIcon

Berliner Projekte

Berliner Projekte - Vorhang auf

Auf dieser neuen Website koenigs-fotografie.berlin berichte ich über „mein Berlin seit 31 Jahren“. Neben fotografisch sehr attraktiven Objekten habe ich auch historisch bedeutsame Orte im vielfältigen Berlin als Berlin-Projekte gewählt. Es sind alles Orte von höchster Bedeutung und vielen Emotionen. Sie geben Raum zum Gedenken und zur Dankbarkeit für erlebte Veränderungen in Berlin von 1945 bis heute.

 

berlinprojekt-glienicker-bruecke
blockHeaderEditIcon

Königs Fotografie - Berliner Projekte - Glienicker Brücke

Berliner Projekte - Glienicker Brücke

Die Glienicker Brücke, einst die Grenze zum Grauen Vorhang bildet nun die optimale Verbindung zwischen Berlin und Brandenburg. Potsdam, einst die Berliner Vorstadt, bietet eine Vielzahl von kulturellen Denkmälern und Institutionen, umgeben von einer wunderbaren Seenlandschaft. Als in Düsseldorf geborener Fotograf, der jetzt seit mehr als 30 Jahren in Berlin jeden Tag die unterschiedlichsten fotografischen Projekte realisiert, freue ich mich, Stadt und Land immer wieder neu zu entdecken.

Die Glienicker Brücke ist ein hochinteressantes Bauwerk, welches durch Design und Material in Übersicht und Detail immer wieder ein tolles Fotomotiv bietet. Bestimmt werde ich mit Hochzeitspaaren und Unternehmern immer wieder die Kulisse für kreative Fotografien nutzen. 

berlinprojekt-ehrenmal
blockHeaderEditIcon

Königs Fotografie - Berliner Projekte - Sowjetisches Ehrenmal Treptow

Berliner Projekte - Sowjetisches Ehrenmal Berlin-Treptow

Das Sowjetische Ehrenmal im Treptower Park entstand nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. Der Rat der sowjetischen Militäradministration in Deutschland hatte 1946 einen Wettbewerb zur Gestaltung einer Gedenkstätte ausgelobt, in dem ausdrücklich gefordert war, dass nicht der Gedanke des Sieges der Sowjetischen Armee im Vordergrund stehen sollte, sondern der Gedanke der Befreiung vom Nationalsozialismus in Deutschland. 

Die Zugangsalleen führen auf den Vorplatz mit der drei Meter hohen Granitfigur „Mutter Heimat“. Eine von Trauerbirken flankierte Promenade führt an zwei riesigen stilisierten Fahnen aus rotem Granit vorbei zum eigentlichen Ehrenfriedhof.
 

berlinprojekt-east-side-gallery
blockHeaderEditIcon

Königs Fotografie - Berliner Projekte - East Side Gallery

Berliner Projekte - East Side Gallery

Die East-Side Gallery am Spreeufer zeigt in gut 100 Gemälden, „die Mauerbilder“ die politischen Veränderungen in Berlin und Deutschland der Jahre 1989/1990 – mit den unterschiedlichsten künstlerischen Mitteln. Gerade frisch nach Berlin gezogen, fotografierte ich die zahlreichen Mauerbilder im Original auf KB Diamaterial, die ich jetzt digitalisiert habe.

20 Jahre später, 2010 konnte ich auf den Mauerbildern die Spuren der Zeit erkennen, leider sind viele Originale entstellt und beschädigt. Vieles ist verschwunden und einiges neue Bildmaterial ist hinzugekommen. Gerade im Jahr 2009 gab es eine großangelegte Restaurierungsaktion an der sich 87 Künstler beteiligten. Doch auch heute ist jeder Besuch wertvoll und die Auseinandersetzung mit der Berliner Geschichte zur Identifizierung mit der Stadt sehr wichtig. 

google-sterne
blockHeaderEditIcon

 

 

 

ProvenExpert Bewertungssiegel
blockHeaderEditIcon
Erfahrungen & Bewertungen zu Königs-Fotografie
Bestoff-Eventfotograf
blockHeaderEditIcon
Check24-Profi-Siegel-2019
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Copyright Königs-Fotografie Berlin / Impressum / Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail